[Start] [Über...] [Gästebuch] [Archiv] [Disclaimer] [Kontakt] [Abonnieren]
[Achterbahn] [Große Stadt] [Leben und so] [Wise Guys]


[inga]
[mary]
[silke]
[steffi]
[strolchi]
[nicole]
[wibi]

Ferien...

Wie man sieht, habe ich Ferien. Aber so unspektakulär wie das hier aussieht, sind die doch nicht. Es passiert nur nicht so viel, was einen Blogeintrag verdient. OK dazu kommt, dass ich oft einfach vergessen hab, was zu schreiben, wenn es was gegeben hätte.

Aber gut, heute ist der Zeitpunkt gekommen, an dem ich das Schweigen breche, macht euch aber nihct zu große Hoffnungen, wie gesagt, viel ist nicht passiert.

Momentan gehts mir ziemlich gut. Ich hab eine Woche bei meinen Eltern hinter mir, in der ich seeeeehr viel Familie um mich hatte. Das war zwar teilweise anstrengend, aber irgendwie auch echt schön. Die Leute aus Frankreich habe ich in der Zeit auch wieder gesehen. Das war toll. Es ist echt erschreckend, wie lang die Freizeit schon her ist.

Wieder hier angekommen, habe ich mich in Bewerbungen gestürzt und so wie es aussieht auch Erfolg gehabt. Ich kann das noch nicht so ganz glauben, aber freu mich einfach mal.

Jetzt freue ich mich auf den letzten Monat Ferien, mit hoffentlich vielen schönen Momenten, netten Leuten, Arbeit, Praktikum und pünktlich zum Semesterstart 2 Konzerten.

20.9.08 11:01


Werbung


Fotosession

Ich hab heute mal meinen Fotoapparat spazieren getragen und versuche jetzt mal ein paar Bilder hier einzustellen...

 

 

Das scheint ja geklappt zu haben. Und jetzt ist hier auch ein bisschen Farbe auf der Seite. Schön

20.9.08 20:58


Ratschlag...

Ich hab gestern einen tollen Ratschlag bekommen: "Handeln, nicht denken!" Das ist ja eigentlich ein total simpler Ratschlag, der trotzdem total schwer durchzusetzen ist. Vor allem, weil das Befolgen dieses Ratschlags bedeutet hätte, das Leben der Person zu verkomplizieren, die mir das geraten hat. Außerdem hätte ich ziemlich viel aufs Spiel gesetzt.

Stopp! Da hab ich wieder nachgedacht. Aber an dieser Stelle konnt ich das Denken doch nicht abstellen! Bin ja doch ein kleiner Angsthase. Vielleicht schaffe ich es ja irgendwann den Kopf mal abzuschalten... 

23.9.08 10:13


Zimt

Ich habe heute von einer Freundin Bücher ausgeliehen bekommen. Und als ich das erste Buch (Das Zimthaus) aufschlug fand ich da eine so nette Widmung drin, dass ich mich für die Angeschriebene schon mitgefreut habe. Da stand (bzw. steht, ich habs ja nicht wegradiert oder so):

"Für ..., die noch besser duftet als Zimt. In Liebe dein ..."

Keine Ahnung, wer die Personen sind, aber ich finde das einfach total schön.

Außerdem fängt dann ja gleich meine Fantasie an zu kreisen und ich fange an mir zu überlegen, was wohl passiert ist, dass die ursprüngliche Buchbesitzerin das Buch loswerden wollte. Oder ob sie das Buch nur verliehen hat und nicht zurückbekommen? 

Oder ich überlege mir, in was für einer Situation sie das Buch bekommen hat. Hat er ihr einfach so zwischendurch mal ein kleines Geschenk gemacht? Sie geht morgens aus dem Haus, kommt abends wieder und findet das Buch auf ihrem Kopfkissen? Oder war es ein richtiges Geschenk mit schönem Geschenkpapier drumrum (nicht so blödes Buchhandlungs-papier, sondern richtiges)? Waren die beiden überhaupt zusammen? Ich glaub da könnte ich stundenlang drüber nachgrübeln. Und schon bräuchte ich das Buch gar nicht mehr, schließlich hab ich dann eine Beschäftigung. Egal, ich geh jetzt lesen.

Achso, als ich heute morgen einkaufen war, hab ich zufälliger weise auch Zimt gekauft. Sachen gibts...

29.9.08 18:53




Gratis bloggen bei
myblog.de