[Start] [Über...] [Gästebuch] [Archiv] [Disclaimer] [Kontakt] [Abonnieren]
[Achterbahn] [Große Stadt] [Leben und so] [Wise Guys]


[inga]
[mary]
[silke]
[steffi]
[strolchi]
[nicole]
[wibi]

schön :)

Ich freue mich grade total, das heute wieder so ein Tag war, an dem ich mich über diverse Kleinigkeiten gefreut habe.

Angefangen hat es mit dem Menschen, der bei mir auf der Arbeit anrief und erstmal seinen Staubsauger beschimpfte wie ein Rohrspatz und sich dann lachender weise entschuldigte.

Die Reihe wurde fortgesetzt durch sehr viel Spaß im Sprachkurs (auch schön zu erfahren, dass wir uns kein Beispiel an unserem Dozenten nehmen sollen ).

Es folgte eine super liebe SMS, mit der ich auf keinen Fall gerechnet hatte und die einfach meine Laune extrem anhob.

Und als ich dann auf dem Heimweg aus der U-Bahn ausstieg lächelte mich ein junger Mann total lieb an. Da hab ich zurück gelächelt und man hat gesehen, wie sehr er sich darüber gefreut hat. Und da hab ich mich dann wieder drüber gefreut. :D

Achso und dann freue ich mich, weil heute schon Donnerstag ist und nicht, wie mein Gefühl mir zu vermitteln versucht Dienstag. Das heißt, dass übermorgen schon Wochenende ist. Das ist toll.

Dieser Tag entschädigt schon fast für den gestrigen schnarchigen Abend, von dem ich mir so viel erhofft hatte und für die durchwachte Nacht. Aber ganz ehrlich: Ich würde gerne nochmal odrentlich und lang genug durchschlafen. Es regt mich irgendwie leicht auf, dass ich so lange schon immer wieder aufwache (wenn ich dann mal eingeschlafen bin)...

8.1.09 19:58
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


isch (9.1.09 07:26)
Das mit dem Lächeln ist mir neulich auf der Autobahn passiert. Da hab ich ausm Fenstergeschaut, und zufällig der Beifahrerin im Auto neben mir direkt in die Auten geschaut. Wir haben spontan beide die andere angelächelt. Da hab ich den ganzen Tag dran gedacht, und mich immer wieder drüber gefreut

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de